Forschungsprojekt

Volxkino Wien – eine explorativ-ethnographische Studie

Die Studie behandelte mittels ethnographischen Vorgehens die sozialräumlichen Effekte des Volxkinos. Während der teilnehmenden Beobachtung von acht Veranstaltungen wurde der Frage nachgegangen, welche sozialräumliche Wirkung die Veranstaltungen des Volxkinos in den einzelnen Stadtteilen erzielen bzw. erzielten.

Die Stadt Wien verfügt mit dem Volxkino Wien über eine kulturelle Veranstaltung, die einen wichtigen Beitrag zur sozialräumlichen Belebung der Stadt und zur intensiveren Auseinandersetzung mit kulturellen Themen der BewohnerInnen leitet und inkludierende Elemente enthält, die wiederum das Zusammenleben innerhalb der Grätzl bzw. der Bezirke fördern, so das Fazit der Studie.

 

Fördergeber: Stadt Wien

Projektleitung: Mag. Marlene Heinrich, MSc

Projektmanagement und Forschung: Mag. Marlene Heinrich, MSc, Julia Wenzel, BA

Laufzeit: 05/2017 – 10/2017

 

 

 

 

 

 

Imprint
The institute is organised as a nonprofit organisation.
The overall management of the institute is incumbent upon
Secretary General Univ. Prof. Dr. Alfred Smudits.
(ZVR Nr. 041783512)

 

mediacult
International Research Institute for Media,
Communication and Cultural Development,
Ungargasse 14, A-1030 Vienna
E-Mail: office(at)mediacult.at

 

© 2018 mediacult. All rights reserved.

 

mediacult is funded by
ma07-klein